Kopfbild-Jugendliche.jpg

Gemeinsam wissen, wo’s lang geht.

Die Jugendberatung (JUB)

kurzfristig – unbürokratisch – vertraulich – kostenfrei

Die Jugendberatung richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 26 Jahren.

Wir sind die richtige Adresse bei allen (un)möglichen Problemen:

wenn Du die Krise kriegst…

  • weil in der Liebe gerade alles schief läuft
  • weil Du bei Dir selbst nicht mehr durchblickst
  • weil Du anders bist als andere  
  • weil Du Dich allein fühlst
  • weil alles so sinnlos erscheint
  • weil Du Dein Leben gerade ziemlich satt hast

wenn Du Stress hast…

  • mit den Eltern beziehungsweise der Familie
  • mit Freund/in oder in der Clique
  • mit Lehrern oder Vorgesetzten
  • mit Ämtern, Polizei oder Gericht
  • weil Du keine Wohnung hast
  • weil Du kein Geld und/oder Schulden hast

wenn Du Fragen hast…

  • zu Liebe, Sexualität und Verhütung
  • zu Freizeitgestaltung
  • zu Ausbildung
  • zu Finanzen
  • zu anderen Themen, die Dir wichtig sind

Wir hören dir zu, beantworten deine Fragen oder finden mit dir zusammen eine geeignete Lösung für das Problem. Wir unterstützen dich bei der Verarbeitung belastender Erfahrungen – z.B. wenn du Opfer von Gewalt geworden bist.

Verschwiegen und anonym

Berater sind zur Verschwiegenheit verpflichtet und sprechen ohne dein Einverständnis mit niemandem über das was du ihnen anvertraust. Wenn es dir lieber ist, kannst du aber auch ohne Angabe deines Namens beraten werden. 

Ein Gespräch kannst du telefonisch, per Mail oder persönlich vereinbaren – oder du kommst direkt in die JUB, wenn du sofort Hilfe brauchst.

Unser Angebot für Bezugspersonen und pädagogische Fachkräfte

Haben Sie als Eltern, Lehrkraft oder andere Bezugsperson junger Menschen Fragen oder Probleme und suchen ein klärendes Gespräch oder eine Fachberatung? Würden Sie gern einen jungen Menschen in die Beratung vermitteln? Wir beraten Sie persönlich, telefonisch oder per E-Mail.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Veranstaltungen zu Fachthemen für Jugendliche, Eltern oder pädagogische Fachkräfte planen. Die spezifischen Themen der Jugendphase sind unser Schwerpunkt. Ergänzende Angebote gibt es im Bereich Gewaltprävention, geschlechtsspezifisch ausgerichteter Sexualpädagogik und reflektierter Jungenarbeit.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10.00 bis 18.00 Uhr
Beratung in Absprache bis 21 Uhr

In unserem Haus an der Oberbilker Allee sind mehrere Einrichtungen, Angebote und Projekte für junge Menschen zu finden. 

"SoVar – Soziale Verantwortung lernen" ist ein Projekt in Kooperation mit Schulen. Mehr über dieses Projekt für Schüler finden Sie hier.

Plichtfeld Erklärungstext

Felder, die mit einem * markiert sind, müssen ausgefüllt werden.

jugendberatung

Jugendberatung

Mehr über die Jugendberatung unter www.jub.awo-duesseldorf.de

Kontakt

AWO Familienglobus gGmbH
Jugendberatung
Oberbilker Allee 287
40227 Düsseldorf

Yvonne Preißler
Tel. 0211 / 60 025 - 222
Fax 0211 / 60 025 - 221
E-Mail schreiben