Einrichtungen für Senior*innen

Nach einem längeren Krankenhausaufenthalt, zunehmender Pflegebedürftigkeit oder bei einer fortschreitenden Demenzerkrankung stehen Angehörige häufig vor der Frage: Kann der/die Ehepartner/*in oder können die Eltern weiterhin in der eigenen Wohnung gut versorgt werden?  

In unseren Pflegezentren finden diese Menschen einen neuen Lebensort. Wir bieten ihnen persönliche Zuwendung, ein Gefühl der Sicherheit sowie pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung – und dies rund um die Uhr.

Feste, Konzerte, Vorträge und Gottesdienste gehören ebenso zum Alltag wie Basteln, künstlerisches Gestalten, Singen oder gemeinsame Ausflüge. Sturzvorsorge, Krankengymnastik oder Gedächtnistraining ergänzen das Programm.

Auch Menschen, die an Demenz erkrankt sind, bieten wir in unseren Pflegezentren eine geschützte und liebevolle Umgebung. Wir akzeptieren das Anders-Sein, begegnen ihnen mit Respekt und achten ihre Würde.

Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten einer Heimaufnahme. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Informieren Sie sich hier jeweils ausführlich über unsere Einrichtungen.

Menschenwürdige Pflege

Die AWO Düsseldorf setzt sich für eine menschenwürdige Pflege in der Stationären Altenhilfe ein. 

Mit der "Düsseldorfer Erklärung" verpflichten wir uns, alle Möglichkeiten zu ergreifen, um freiheitsentziehende Maßnahmen bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern auf ein Minimum zu reduzieren.

Weitere Informationen zur "Düsseldorfer Erklärung" finden Sie hier.

AWO VITA gGmbH Bettina Drywa
icon Liststraße 2
40470 Düsseldorf
icon E-Mail schreiben
icon 0211 60025-134