Kopfbild-Jugendliche.jpg

Gemeinsam wissen, wo’s lang geht.

"Till Eulenspiegel"

Der Anwalt für Kinder und Jugendliche

Politikerinnen und Politikern sowie und Entscheidungsträgerinnen und -trägern den Spiegel vorhalten und Kindern und Jugendlichen in Düsseldorf eine Stimme verleihen, das ist das Motto unserer bereits seit 1979 bestehenden Einrichtung "Till Eulenspiegel – der Kinder- und Jugendanwalt".

Ziele

Als Mittler zwischen der Erwachsenen- und Kinderwelt versucht unsere Institution bei persönlichen und politischen Entscheidungen darauf hinzuwirken, dass die Belange ALLER Beteiligten berücksichtigt werden.

„Till“ setzt sich ein

Wir setzen uns ein für die

  • Bekanntmachung und Umsetzung der Kinderrechte gemäß der UN-Kinderrechtskonvention
  • Stärkung der Wahrnehmung von Interessen der Kinder und Jugendlichen
  • Integration von Kindern und Jugendlichen in demokratische Prozesse durch Partizipation (Beteiligung)
  • Verbesserung der konkreten Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen

Zielgruppe

Unsere Zielgruppe beschränkt sich nicht nur auf Kinder und Jugendliche (verstärkt im Alter von 8 - 12 Jahren), sondern schließt auch Multiplikatoren wie Lehrkräfte, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter und Eltern ein.

Bei politischen und städtebaulichen Entscheidungen verhandeln wir mit den entsprechenden Stellen und arbeiten in unterschiedlichen Gremien.

Angebote

  • Durchführung von Angeboten zum Thema Kinderrechte in Grund- und weiterführenden Schulen ab der 3. Klasse und in Freizeiteinrichtungen in Düsseldorf
  • Projekte zur Konfliktbewältigung, Kommunikation, Mitbestimmung und Selbstwirksamkeit mit Kindern und Jugendlichen 
  • Beteiligungsprojekte insbesondere in den Bereichen Städteplanung

Kontakt

AWO Familienglobus gGmbH
Till Eulenspiegel
Siegstraße 2
40219 Düsseldorf

Gesa Kaiser
Tel. 0211 / 60 025 - 250
E-Mail schreiben