Kleine Spatzen im Fußballfieber

Ob die deutsche Mannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft glänzen wird, bleibt noch abzuwarten. Dass die Kita Spatzennest einige kleine Fußballstars in ihren Reihen hat, steht indes jetzt schon fest: Mit nur zehn Spielern sicherten sich die Vier- bis Sechsjährigen beim 19. Kindergarten-Fußballturnier einen guten achten Platz. Das Turnier fand am vergangenen Wochenende beim SC Ratingen-Lintorf statt.

Die Spatzen hatten für das Event kurzerhand ihren Namen ein wenig abgeändert und traten ganz selbstbewusst als „Tiger-Kids“ an. Zuvor hatten sie in einer Fußball-AG der Einrichtung die Fußballregeln gelernt und sich mit intensivem Training auf den großen Tag vorbereitet.


Das Team der "Tiger-Kids"

Bei sonnigen Temperaturen erlebten sie dann in Ratingen einen interessanten und spannenden Tag. Kein Wunder, schließlich hatten die Tiger-Kids dafür gesorgt, dass sie gleich von einem ganzen Fanblock angefeuert wurden: Eltern, Großeltern und jede Menge Freunde waren mit nach Ratingen gefahren, um ihr Team lautstark anzufeuern und auch optisch auf sich aufmerksam zu machen. Die passenden Cheerleader-Puschels, Rasseln und eine Kindergartenfahne waren im Vorfeld von den Kindergarten- und den Schulkindern der Einrichtung hergestellt worden und sorgten für die passende Untermalung. Und damit auch wirklich jeder sehen konnte, dass die Tiger-Kids zusammen gehören, trugen sie T-Shirts mit dem offiziellen Logo zum 90-jährigen Bestehen der Arbeiterwohlfahrt Düsseldorf.


Medaillen für die Kicker: "Die "Tiger-Kids" freuen sich über ihr erfolgreiches abschneiden beim Kindergarten Fußballturnier



Die "Fankurve" der "Tiger-Kids"

 

Zurück zur Übersicht

Mehr Neuigkeiten der AWO Düsseldorf

Umweltbewusste „Pandabären“

EnergieAgentur.NRW zeichnet AWO-Kita aus

Sie haben ein „Klima-Spiel“ mit Tipps zum Stromsparen entworfen, mit gespendeten Baumsetzlingen…

Mehr zum Thema

Wolfgang Förster als Geschäftsführer des BBZ verabschiedet

Über 30 Jahre im Einsatz für bessere Bildungschancen

Der Geschäftsführer der AWO Berufsbildungszentrum (BBZ) gGmbH Wolfgang Förster geht nach 30 Jahren…

Mehr zum Thema

Rap für die Rechte der Kinder

AWO-Kinder drehten Video mit Sänger Lasna

"In dieser Zeit, in der Kinder und Jugendliche einen Teil ihrer Kindheit nicht unbeschwert genießen…

Mehr zum Thema

Resozialisierung steht im Mittelpunkt

40 Jahre Beratungsstelle für Haftentlassene und ihre Familien

Die Beratungsstelle für Haftentlassene der AWO Familienglobus gGmbH nahm 1981 gemeinsam mit…

Mehr zum Thema