Maria-Nitzschke-Medaille: Bewerben!

Ehrung der AWO Düsseldorf für ehrenamtliches Engagement

Stadtweit setzen sich Tag für Tag rund 100.000 Menschen ehrenamtlich für die Belange der Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger ein und handeln dabei im Sinne der Werte der AWO: Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Diesen Menschen möchte die AWO Düsseldorf eine Würdigung zukommen lassen. Aus diesem Grund verleiht die AWO 2022 zum zweiten Mal die Maria-Nitzschke-Medaille.

„Mit der Ehrenmedaille wollen wir Menschen würdigen, die sich in vorbildlicher Weise mit uneigennützigem Engagement verdient gemacht haben. Damit fördern sie tatkräftig im Sinne des AWO-Leitbildes das Sozialgefüge in der Landeshauptstadt kreativ und menschennah“, so AWO-Kreisgeschäftsführerin Marion Warden.

Die Auszeichnung gilt Menschen, die durch ehrenamtliches Engagement, Unterstützung und Wertschätzung z. B. in den Alltag von Kindern und Jugendlichen, Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Beeinträchtigung sowie Migrantinnen und Migranten bringen. Zugleich sollen Diversität und Freiwilligenarbeit gefördert werden. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens schrieb die AWO Düsseldorf 2020 die Maria-Nitzschke-Medaille erstmalig aus. Erste Preisträgerin der Medaille ist Christina Holderer, die sich vielfältig im Sinne der AWO für das Gemeinwohl einsetzte und auch weiterhin ehrenamtlich aktiv ist.

Die Medaille ist benannt nach Maria Nitzschke. Sie war u. a. an der Wiedergründung der Düsseldorfer AWO nach dem Zweiten Weltkrieg beteiligt, von 1951 bis 1968 deren Vorsitzende und schließlich Ehrenvorsitzende der AWO Düsseldorf. Die Maria-Nitzschke-Medaille wird alle zwei Jahre verliehen.

Die Bewerbungsfrist für die Maria-Nitzschke-Medaille 2022 startet am 13. Mai und läuft bis zum 17. Juli 2022. Info und Anmeldungen unter https://www.preisverleihung.awo-duesseldorf.de

Zurück zur Übersicht

Mehr Neuigkeiten der AWO Düsseldorf

SWD und AWO feiern Richtfest

Arbeiten biegen auf die Zielgerade ein

Die SWD Städt. Wohnungsbau-GmbH & Co. KG Düsseldorf (SWD) hat vor wenigen Tagen gemeinsam mit der…

Mehr zum Thema

Ein Herz für unsere Stadt-Bäume

Bewässerungsaktion geht in die nächste Runde

Rund 40 Mitarbeiter*innen der AWO Düsseldorf sind dieses Jahr als Baumpat*innen unterwegs und…

Mehr zum Thema

Regenbogencafé und Zaubershow

AWO Düsseldorf beim Straßenfest in Flingern am 11. Juni

Mit dem Regenbogencafé, einem Infostand und zahlreichen Aktionen beteiligt sich die AWO Düsseldorf…

Mehr zum Thema

Erinnern in der neuen Heimat

Düsseldorfer Jonges übergeben Demenzkoffer im zp Ludenberg

(kws) Manche nennen Gerresheim wegen seiner besonderen Bevölkerungsstruktur auch "Klein-Italien".…

Mehr zum Thema