75. Jahrestag des Kriegsendes am 8. Mai

Drei Fragen an Karl-Josef Keil, Ehrenvorsitzender der AWO Düsseldorf

Am 8. Mai 2020 jährt sich das Ende des Zweiten Weltkrieges zum 75. Mal.
Karl-Josef Keil, Ehrenvorsitzender der AWO Düsseldorf und darüber hinaus mehr als 35 Jahre als Politiker in Düsseldorf und im Rheinland aktiv, erzählt im Video-Interview, wie er ganz persönlich das Ende des Krieges erlebt hat. Zugleich antwortet er auf die Frage, welche Lehren er aus den damaligen Ereignissen zieht und welche Botschaft er an die nachfolgenden Generationen hat.

Zurück zur Übersicht

Mehr Neuigkeiten der AWO Düsseldorf

Umweltbewusste „Pandabären“

EnergieAgentur.NRW zeichnet AWO-Kita aus

Sie haben ein „Klima-Spiel“ mit Tipps zum Stromsparen entworfen, mit gespendeten Baumsetzlingen…

Mehr zum Thema

Wolfgang Förster als Geschäftsführer des BBZ verabschiedet

Über 30 Jahre im Einsatz für bessere Bildungschancen

Der Geschäftsführer der AWO Berufsbildungszentrum (BBZ) gGmbH Wolfgang Förster geht nach 30 Jahren…

Mehr zum Thema

Rap für die Rechte der Kinder

AWO-Kinder drehten Video mit Sänger Lasna

"In dieser Zeit, in der Kinder und Jugendliche einen Teil ihrer Kindheit nicht unbeschwert genießen…

Mehr zum Thema

Resozialisierung steht im Mittelpunkt

40 Jahre Beratungsstelle für Haftentlassene und ihre Familien

Die Beratungsstelle für Haftentlassene der AWO Familienglobus gGmbH nahm 1981 gemeinsam mit…

Mehr zum Thema