Kopfbild-Vater-mit-2-Kindern.jpg

Gemeinsam Entwicklung fördern.

Kita Wiesenwichtel betrieblich gefördert von der Barmer

Kita für Kinder von Mitarbeitenden der Barmer in Heerdt

Die zweigruppige Kindertagesstätte Wiesenwichtel öffnete im Februar 2008 ihre Türen. Die 34 Plätze für Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt stehen überwiegend den Kindern von Firmenmitarbeiterinnen und -mitarbeitern der Barmer zur Verfügung.

Raum zum Wachsen für die Wiesenwichtel

Damit unsere „Wiesenwichtel“ zu „Wiesenriesen“ heranwachsen, nehmen erfahrene Fachkräfte die Bedürfnisse ihrer Kinder liebevoll, mit viel Verständnis und Engagement an. Die hellen und großzügigen Räumlichkeiten, sowie das 800 Quadratmeter große Außengelände bieten den „Wiesenwichteln“ viele Möglichkeiten zum Toben, Entdecken, Forschen und zur freien und selbständigen Entwicklung.

Mit der U 75 und einem Fußweg von 10 Minuten sind wir gut zu erreichen.

Unser Angebot für Sie

Unsere Arbeit orientiert sich an den jeweiligen Bedürfnissen der Kinder und Eltern. Die erforderlichen Angaben ermitteln wir durch Befragungen. Die Einrichtung ist  rund 50 Stunden in der Woche geöffnet und bleibt höchstens 15 Tage im Jahr geschlossen. Die Eltern entscheiden, wann sie ihr Kind bringen und abholen. 

Mit unseren Angeboten zur Familienbildung und Erziehungsberatung unterstützen wir die Eltern bei Fragen rund um das Elternsein. Eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns daher sehr wichtig, denn unsere „Wiesenwichtel“ sollen sich in ihrer Umgebung sicher, beschützt und geborgen fühlen. 

Angebote für die Kinder

  • BASIK - Alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Bildungsangebote nach den Grundsätzen zur Bildungsförderung für Kinder in NRW
  • Turngruppen von 1 - 3 und 3 - 6 Jahren
  • Bewegungsangebote im Innen- und Außenbereich
  • Vorschulförderung
  • KiKo - Kinderkonferenz
  • Singkreis
  • Feste im Jahresrhytrhmus
  • Individuelle Eingewöhnungszeiten

Unsere Angebote für Eltern

  • Elterngespräche über den Entwicklungsstand ihres Kindes
  • Sprechstunden der Erziehungsberatungsstelle
  • Elterncafé mit Erziehungsfragen
  • „Großeltern & Kind"-Nachmittage
  • Eltern- bzw. Entwicklungsgespräche
  • Kooperation mit dem Elternrat
  • Enge Zusammenarbeit im Lernort Heerdt

Konzept

Unsere Kindertagesstätte arbeitet nach dem situationsorientierten Ansatz. Wir sehen das Interesse, die Bedürfnisse und die entwicklungspsychologischen Erkenntnisse der Kinder als Ausgangspunkt unseres pädagogischen Handels. Das Kind mit seiner Entwicklungs- und Lebenssituation steht im Mittelpunkt.

Im Rahmen der „teiloffenen Arbeit“ bieten wir die Möglichkeit, dass sich gebildete Gruppen nicht auflösen, sondern bestehen bleiben, so dass gruppenübergreifende Aktivitäten angeboten werden und die Interessen und Bedürfnisse sich nach unterschiedlichen Altersgruppen orientieren.

Unsere Schwerpunkte

Die Förderung von eigenem Handeln und Denken, die Entwicklung von Selbständigkeit und Selbstbewusstsein und das Erkennen der individuellen Stärken und Interesse der Kinder zur Entwicklung einer kindlichen Persönlichkeit sind Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit. 

Gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an!

Kontakt

AWO Familienglobus gGmbH
Kita Wiesenwichtel gefördert von der Barmer
Wiesenstraße 70b
Gebäude 9C
40549 Düsseldorf

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 7.15 - 17.15 Uhr
Freitag: 7.15 - 16.30 Uhr

Sabine Meyer
Tel. 0211/69 51 53 -80 / -81
Fax 0211/69 51 51 29
kita.wiesenwichtel@awo-duesseldorf.de

Kontakt

Kita Wiesenwichtel
Wiesenstraße 70b - Gebäude9C
40549 Düsseldorf

Sabine Meyer
Tel. 0211/69 51 53 -80 / -81
Fax 0211/69 51 51 29
E-Mail schreiben