Überraschung zu Ostern

AWO-Ortsverein bedankt sich bei Kita-Teams

(kws) Eine schöne Überraschung für die Erzieherinnen und Erzieher in den AWO-Kitas im Stadtbezirk 3: Rechtzeitig vor Ostern überreichte eine vom Vorsitzenden des AWO-Ortsvereins, Günter Wurm, angeführte Delegation in den sieben AWO-Kindertagesstätten im Stadtbezirk insgesamt rund 90 fröhlich-bunte Tüten mit Süßigkeiten, Ostereiern sowie einem kleinen Dankschreiben. Auch der „Bärenclub“ als korporatives AWO-Mitglied wurde mit einem solchen Ostergruß bedacht. Dazu gab es für die Kita-Teams noch kleine Frühlingsblumen zum Einpflanzen.

Beim AWO-Familienzentrum „Die Wawuschels“ an der Aachener Straße starteten OV-Vorsitzender Günter Wurm (3. v.r.) und seine Vorstandskollegen die Dankeschön-Tour des Ortsvereins im Stadtbezirk 3. Links: Kita-Leiterin Edeltraud Mansfeld (Foto: kws)

„Ihr habt in den letzten Monaten so tolle Arbeit geleistet und mit großem Mut, Energie und Ausdauer dem Corona-Virus die Stirn geboten“, heißt es in dem Dankschreiben. „Unseren Kindern und Enkel*innen habt ihr damit den Weg durch diese schwierige Zeit sehr erleichtert“, so Günter Wurm, der zusammen mit AWO-Kreisvorsitzender Manfred Abels die Idee zu der Aktion hatte.

Zurück zur Übersicht

Mehr Neuigkeiten der AWO Düsseldorf

Umweltbewusste „Pandabären“

EnergieAgentur.NRW zeichnet AWO-Kita aus

Sie haben ein „Klima-Spiel“ mit Tipps zum Stromsparen entworfen, mit gespendeten Baumsetzlingen…

Mehr zum Thema

Wolfgang Förster als Geschäftsführer des BBZ verabschiedet

Über 30 Jahre im Einsatz für bessere Bildungschancen

Der Geschäftsführer der AWO Berufsbildungszentrum (BBZ) gGmbH Wolfgang Förster geht nach 30 Jahren…

Mehr zum Thema

Rap für die Rechte der Kinder

AWO-Kinder drehten Video mit Sänger Lasna

"In dieser Zeit, in der Kinder und Jugendliche einen Teil ihrer Kindheit nicht unbeschwert genießen…

Mehr zum Thema

Resozialisierung steht im Mittelpunkt

40 Jahre Beratungsstelle für Haftentlassene und ihre Familien

Die Beratungsstelle für Haftentlassene der AWO Familienglobus gGmbH nahm 1981 gemeinsam mit…

Mehr zum Thema