Erfolgreiche Zusammenarbeit

AWO Integrationsagentur und Polizei Düsseldorf

Die Radtour startete vor dem Maria-Nitzschke-Haus in der Münsterstraße.

Viele Jahre lang haben Dirk Sauerborn von der Polizei Düsseldorf und Ataman Yildirim (Integrationsagentur AWO Düsseldorf) gemeinsam Dialog- und Begegnungsveranstaltungen sowie Vorträge und Events zum Thema religiös begründeter Extremismusformen durchgeführt.

Das 15-jährige Bestehen ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit feierten Polizei und Integrationsagentur nun mit einer interkulturellen Radtour durch die „Haltstellen der Vielfalt“. Das Ganze war eine nostalgische Reise zu den Orten, die in den vergangenen Jahren bereits bei Rundgängen oder Radtouren besucht worden waren und die entsprechende inhaltliche Anknüpfungspunkte boten.

Zu diesen Orten zählen Synagogen, evangelische und katholische Kirchen, Moscheen, Träger von Wohlfahrtsverbänden sowie soziale Projekte.

Dirk Sauerborn und Ataman Yildirim haben in all den Jahren nicht nur interkulturelle Rundgänge, Radtouren und Begegnungsveranstaltungen realisiert. Sie tauschten sich auch zu Themen wie Aufklärung und insbesondere Prävention bei religiöse begründetem Extremismus aus.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit endet zumindest personell: Dirk Sauerborn verabschiedet sich in den Ruhestand.

 

Zurück zur Übersicht

Mehr Neuigkeiten der AWO Düsseldorf

Neues „zentrum plus“ der AWO in Rath offiziell eröffnet

Die AWO Düsseldorf ist seit 15 Jahren mit ihrem „zentrum plus“ in Rath präsent. Nur einen Steinwurf…

Mehr zum Thema

AWO Düsseldorf zeigt Flagge gegen Gewalt an Frauen

(ksbe) Täglich erleben die Mitarbeiterinnen des Internationalen Frauenhauses der AWO Düsseldorf,…

Mehr zum Thema

Fröhlich und vielfältig: Fotos vom Weihnachtsmarkt!

Großer Andrang bei der Open-Air-Premiere

Bestes Wetter, bunte Buden, ein vielfältiges Angebot und großer Andrang bei den Besucher*innen: Die…

Mehr zum Thema

Integrationspreis für „Atrium“-Projekt

Förderung von Teilhabechancen / Preisverleihung im Rathaus

Der Lions Club Düsseldorf-Carlstadt und die Landeshauptstadt Düsseldorf haben im Rahmen einer…

Mehr zum Thema