Kopfbild-Jugendliche.jpg

Gemeinsam wissen, wo’s lang geht…

Aktiv-Treff Wersten

Jugendfreizeiteinrichtung und Nachbarschaftstreff

Seit mehr als 30 Jahren arbeitet der „AWO Aktiv-Treff“ nach dem Konzept „Hilfe zur Selbsthilfe durch Mithilfe“.

Ziele des Jugendtreffs

  • eine nachhaltige Verbesserung des Lebensumfeldes von Kindern und Jugendlichen durch vielfältige Angebote, Hausbesuche und aufsuchende Jugendarbeit (Streetwork)
  • die Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und der Nachbarschaft für ein gelingendes Miteinander in Form gemeinsamer Projekte
  • Integration und Verständigung verschiedener Kulturen durch Bildung und Beratung
  • durch Erlebnis, Abenteuer und Sport gemeinsame Stärken zu entwickeln, im Team etwas zu erreichen und aktiv zu sein. 

Angebote für Kinder und Jugendliche

Als Jugendfreizeiteinrichtung und Nachbarschaftstreff stehen Angebote, Aktionen und Projekte für Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt. Schwerpunkte dabei sind:

Wissen und Bildung

  • Schülerhilfe und Nachhilfeangebote
  • "Teen-Work" ab der fünften Klasse
  • Das Fremdsprachenprojekt „Talk now“
  • Berufsvorbereitende Unterstützung
  • Bildungsangebot für Frauen, Familie und Nachbarn
  • Sprach- und Integrationskurse

Erlebnis und Abenteuer

Eine Besonderheit des „Aktiv-Treffs“ ist die Jugendfarm mit Pferden, Eseln, Ziegen und Kaninchen. Besucher haben die Möglichkeit, das Verhalten der Tiere kennen zu lernen, etwas über ihre Haltung zu erfahren oder auch eine Pflegepatenschaft zu übernehmen.

  • Jugendfarm, Streichelzoo, Reitangebot
  • tiergestützte pädagogische Gruppenangebote
  • Verantwortung lernen durch Tierpflegschaften
  • Mitarbeit bei der Wochenendversorgung der Tiere
  • Bau- und Werkangebot
  • Spiel-, Bewegungs- und Erlebnisfelder
  • Gelände und Naturfreiräume

Mitmachen, sich beteiligen

Für eine lebendige Nachbarschaft bieten wir verschiedene Möglichkeiten, aktiv an der Gestaltung des Wohnumfeldes mitzuwirken und sich in verschiedenen Projekten zu engagieren.

  • Projekte zur Partizipation von Kindern und Jugendlichen
  • die Spielcontainer-Betreuung
  • Tauschladen
  • Projekt „Jugend aktiv für Wersten“
  • die Wochenendversorgung der Tiere
  • die Stallversammlung
  • gemeinsame Aufräumaktion
  • Spielplatz- und Geländegestaltung
  • Nachbarschaftsfeste und Veranstaltungen

Freizeit

  • Offener Treff und offene Angebote
  • Fußballgruppen und Sport
  • Fahrradwerkstatt
  • Geschlechterspezifische Angebote für Jungen und Mädchen
  • „Düsselferien“

Kooperation und Vernetzung

  • AWO Jugendberatung
  • Berufsbildungszentrum der Arbeiterwohlfahrt
  • AWO Familienzentrum „Lummerland“
  • Stadtteilladen „Herz und Hand für Wersten“
  • Familienbildungswerk der AWO
  • Schuldner- und Insolvenzberatung der AWO
  • Fachdienst für Migration und Integration der AWO
  • Schulen
  • Bezirksvertretung

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:30 Uhr
Mittwoch von 10:00 bis 21:00 Uhr

Inside-Outside nennt sich ein Jugendprojekt des Aktiv-Treffs. Hier findest du neue Freunde und immer einen zum Reden.

Kontakt

Familienglobus gGmbH
Aktiv-Treff Wersten
Immigrather Straße 3
40591 Düsseldorf

Jane Donat
Tel. 0211 / 60 025 - 435
Fax 0211 / 60 025 - 436
E-Mail schreiben