Kopfbild-ruestige-Senioren.jpg

Gemeinsam selbstbestimmt im Alter.

Hans-Jeratsch-Haus

Wohnen im Quartier Eller/Lierenfeld

Eine sehr gemütliche, familiäre Atmosphäre bietet unser Haus seinen 51 Bewohnerinnen und Bewohnern. Das „zentrum plus“ der AWO Lierenfeld ist direkt über den kleinen, hauseigenen Garten zu erreichen. Es bietet den Bewohnerinnen und Bewohnern zusätzliche Abwechslung und die Möglichkeit der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Wohnen und Pflege

Das Hans-Jeratsch-Haus ist eine vollstationäre Pflegeeinrichtung. In kleinen, überschaubaren  Wohnbereichen fühlen sich auch die an einer dementiellen Erkrankung leidenden Menschen schnell zurecht. Wir arbeiten eng mit den behandelnden Ärztinnen und Ärzten, Angehörigen und Seelsorgerinnen und Seelsorgern zusammen, um eine schmerzfreie und menschenwürdige Sterbebegleitung gewährleisten zu können.

Rund ums Essen

Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt! Das Speise- und Getränkeangebot des Hauses orientiert sich an den Bedürfnissen der dort lebenden Seniorinnen und Senioren. Für die Mitbestimmung bei den Speisewünschen sorgt der Heim- bzw. Bewohnerbeirat.

Betreuung

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner werden gemäß ihrer Möglichkeiten und Fähigkeiten in den Alltag mit eingebunden. Spezielle Gruppenangebote bieten zudem Ansprache und Ablenkung. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Vergangenheit kann persönliche Sicherheit geben, das Selbstvertrauen stärken und dabei helfen, die schwierigen Situationen des Älterwerdens besser zu bewältigen. Biografiearbeit ist daher Teil unseres Konzepts. Eine jahreszeitliche Orientierung geben zahlreiche Feste und Feiern.

Serviceangebote

Haben Sie spezielle Fragen oder benötigen Sie Hilfestellungen in bestimmten Angelegenheiten? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten und unterstützen Sie gerne. Friseur und Fußpfleger kommen ins Haus.

Kontakt

VITA gGmbH
Hans-Jeratsch-Haus
Hohenfriedbergstraße 32
40231 Düsseldorf

Christian Winter
Tel. 0211/60025660
Fax 0211/60025661
E-Mail schreiben