Kopfbild-Frau-mit-Junge.jpg

Gemeinsam anders. Zusammen sozial.

Ludenberg: "Selbsthilfegruppe Lip- und Lymphödeme"

Startdatum: Mittwoch, 07. August 2019
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr

Beschreibung: 

Schräge Blicke, Getuschel, soziale Diskriminierung bis hin zum Mobbing in der Schule und am Arbeitsplatz: Lip- und/oder Lymphödeme gehen nicht nur mit schweren körperlichen, sondern auch mit gravierenden seelischen Belastungen einher.

Als chronisch progrediente Fettverteilungsstörung ist das Lipödem von übermäßig dicken Beinen und Armen bei in Frühstadien gleichzeitig schlanker Taille und wohlproportioniertem Körperstamm geprägt. Etwa vier Millionen Frauen in Deutschland sind erkrankt. Sie leiden unter ödembedingten Beschwerden, die von Druckschmerz, Schwere- und Spannungsgefühl begleitet werden. In Spätstadien bilden sich meist umschriebene Wülste insbesondere an den Oberschenkel- und Knie-Innenseiten.

In Ludenberg an der Blanckertzstraße hat sich nun eine Selbsthilfegruppe gegründet, die sich jeden ersten Mittwoch im Monat um 19 Uhr trifft und den Betroffenen und deren Angehörigen Informationen und Hilfe beim Umgang mit der Erkrankung geben möchten.

Weitere Informationen:

Inge Grothe
Telefon 0176 74001780
(montags 14 bis 16 Uhr, mittwochs 19 bis 20 Uhr und freitags 10 bis 12 Uhr)