Kopfbild-Frau-mit-Junge.jpg

Gemeinsam anders. Zusammen sozial.

Altstadt: Vortrag: Dorn Hilfe zur Selbsthilfe

Startdatum: Donnerstag, 14. November 2019
Uhrzeit: 10:00 - 11:30 Uhr

Beschreibung: 

„VORTRAG ÜBER DORN HILFE zur SELBSTHILFE“
Die DORN-Bewegung steht für die Arbeit von Dieter Dorn. DORN ist eine Hilfe zur Selbsthilfe. Sie ist eine manuelle Berührungsform, die durch Bewegungen des Klienten und sanften, intuitiven Impuls-Berührungen des Anwenders/Heilers anstrebt Wirbel und Gelenke selbst regulierend zu ordnen. So wird die Klientin/der Klient sich seiner Energien besser gewahr und lernt mit Irritationen, auch der Nervenbahnen, umzugehen. Selbsthilfeübungen zur Gesundheitsförderung und als Hausmittel für Schmerzen und Beschwerden sind eine wichtige Ressource, die in jeder Anwendung vermittelt wird. Die Klientin/der Klient wird dazu angehalten, sich auf den Weg zu seiner eigenen Gesundheit zu begeben. Den Vortrag hält Frau Anne-Maria Balke.


Um Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmer*innenplätze begrenzt sind: persönlich im zentrum plus Altstadt oder telefonisch unter: 60025-573.

Weitere Informationen:

"zentrum plus" / AWO in der Altstadt
Kasernenstraße 6
40213 Düsseldorf
Tel. 0211/60025-573