Kopfbild-Frau-mit-Junge.jpg

Gemeinsam anders. Zusammen sozial.

Schöne Überraschung zu Ostern

AWO-Ortsverein bedankt sich bei Kita-Teams

(kws) Eine schöne Überraschung für die Erzieherinnen und Erzieher in den AWO-Kitas im Stadtbezirk 3: Rechtzeitig vor Ostern überreichte eine vom Vorsitzenden des AWO-Ortsvereins, Günter Wurm, angeführte Delegation in den sieben AWO-Kindertagesstätten im Stadtbezirk insgesamt rund 90 fröhlich-bunte Tüten mit Süßigkeiten, Ostereiern sowie einem kleinen Dankschreiben. Auch der „Bärenclub“ als korporatives AWO-Mitglied wurde mit einem solchen Ostergruß bedacht. Dazu gab es für die Kita-Teams noch kleine Frühlingsblumen zum Einpflanzen.

Beim AWO-Familienzentrum „Die Wawuschels“ an der Aachener Straße starteten OV-Vorsitzender Günter Wurm (3. v.r.) und seine Vorstandskollegen die Dankeschön-Tour des Ortsvereins im Stadtbezirk 3. Links: Kita-Leiterin Edeltraud Mansfeld (Foto: kws)

„Ihr habt in den letzten Monaten so tolle Arbeit geleistet und mit großem Mut, Energie und Ausdauer dem Corona-Virus die Stirn geboten“, heißt es in dem Dankschreiben. „Unseren Kindern und Enkel*innen habt ihr damit den Weg durch diese schwierige Zeit sehr erleichtert“, so Günter Wurm, der zusammen mit AWO-Kreisvorsitzender Manfred Abels die Idee zu der Aktion hatte.

Artikel erstellt am: 29.03.2021

Zurück zur Übersicht