Kopfbild-Frau-mit-Junge.jpg

Gemeinsam anders. Zusammen sozial.

"Trotz Corona - wir sind da! Gespräche mit Herz"

Angebot für Senior*innen im "zentrum plus" der AWO in Lierenfeld

(kws) Besonders ältere Menschen gehören zur Corona-Risikogruppe. Sie leiden oft am heftigsten unter einer Infektion. Daher gilt es, besonders Seniorinnen und Senioren zu schützen. Doch was macht das mit den Älteren? Viele leben ohnehin allein. Sollen auch noch die verbliebenen direkten Kontakte abgebrochen werden?

Unter dem Motto "Trotz Corona - wir sind da! Gespräche mit Herz" bietet das Team des „zentrum plus“ der AWO in Lierenfeld, Leuthenstraße 36, allen Seniorinnen und Senioren einen Treffpunkt, um trotz der Einschränkungen ein Miteinander zu leben und in Kontakt zu bleiben.

Wer sich einsam fühlt, Gesprächspartner*innen sucht oder einfach nur in Gesellschaft ein paar schöne Stunden verbringen möchte, kann sich an das Team des „zentrum plus“ wenden.

Montags bis freitags von 13 bis 16 Uhr können die Besucher*innen nach vorheriger telefonischer Anmeldung und unter Einhaltung der Corona-Vorschriften gemeinsam Zeit verbringen, beisammen sein, klönen und lachen. „Auch in den schweren Stunden schaffen wir so einen sicheren Raum für Begegnung und Austausch“, sagt Koordinatorin Anne Kühl. 

Anmeldung unter Telefon 0211 60025-576
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Artikel erstellt am: 08.11.2020

Zurück zur Übersicht