Kopfbild-Frau-mit-Junge.jpg

Gemeinsam anders. Zusammen sozial.

"Wir tun's für dich!"

AWO Düsseldorf startet Imagekampagne und plakatiert stadtweit

(kwl) „Wir tun’s für dich!“ Unter diesem Motto startet die AWO Düsseldorf erstmals eine eigene Imagekampagne. Mit insgesamt elf Motiven präsentiert sich der Sozialverband, der 2020 sein 100-jähriges Bestehen feiert, das ganze Jahr über auf Plakaten im Stadtgebiet. Begleitet wird die Plakatierung durch Poster, Anzeigen, Postkarten und Flyer sowie Werbung auf Rheinbahnfahrzeugen. Die ersten Motive werden am 13. März auf insgesamt 41 Großflächen-Plakaten präsentiert.

Die Kampagne greift die verschiedenen Arbeitsbereiche der AWO auf. Das Spektrum reicht von Aus- und Weiterbildung, Seniorenhilfe und Kitas über Diversität und Schulsozialarbeit bis hin zur Mitgliederwerbung. Außerdem präsentiert sich die AWO Düsseldorf mit speziellen Motiven als Arbeitgeber. Das Besondere: Ein Großteil der auf den Plakaten abgebildeten Personen ist für die AWO tätig.

Stellten die AWO-Imagekampagne beim Pressegespräch im BBZ vor (v.r.): Manfred Abels, Marion Warden und Knut Volkenand. Foto: kws 

„Die AWO Düsseldorf gehört zu den starken sozialen Partnern in der Landeshauptstadt und bietet viel mehr, als viele mit einem Wohlfahrtsverband verbinden“, erklärt AWO Kreisvorsitzender Manfred Abels. „Wir sind modern, haben vielfältige Angebote, sind ein attraktiver Arbeitgeber und tragen dazu bei, dass Düsseldorf für alle Menschen lebenswert bleibt. Das wollen wir noch deutlicher machen!“

Das 100-jährige Bestehen der AWO Düsseldorf sei ein besonders guter Anlass, um die Kampagne zu starten. Sie soll die AWO besser im öffentlichen Bewusstsein verankern und neu positionieren. AWO Kreisgeschäftsführerin Marion Warden fasst zusammen: „Wir sind die AWO, wir kümmern uns – und wir tun’s für dich!“ 

Alle auf einen Blick: Mit diesen elf Motiven wirbt die AWO Düsseldorf in den kommenden Wochen und Monaten.

Die Kampagne wurde von der AWO Düsseldorf in Zusammenarbeit mit der Gerresheimer Agentur M28 Markenwerbung geplant und entwickelt. Für den größten Teil der Motive konnten Mitarbeitende und Ehrenamtliche der AWO gewonnen werden. Sie stehen zugleich für die Vielfalt und Offenheit der AWO Düsseldorf.

Artikel erstellt am: 10.03.2020

Zurück zur Übersicht