Kopfbild-Frau-mit-Junge.jpg

Gemeinsam anders. Zusammen sozial.

Engagierte Kräfte für WG in Wersten gesucht

Seien Sie Mutmacher*in, Ratgeber*in, Mentor*in und Begleiter*in!

Junge Menschen möchten frei sein. Sie möchten sich ausprobieren und ihr Leben eigenständig meistern.

Sie können ihnen dabei helfen!

Wir suchen engagierte Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagogen*innen, Heilerziehungspfleger*innen, Erzieher*innen, aber auch Nicht-Fachkräfte, die in einem innovativen Team mitarbeiten möchten.

Die AWO Vita gGmbH in Düsseldorf eröffnet zu Beginn des nächsten Jahres zwei Wohngemeinschaften für junge Menschen mit geistiger Behinderung.

Zum ersten Mal in ihrem Leben verlassen diese sich auf sich selbst und gestalten ihren Alltag. Sie entscheiden, wie sie ihre Freizeit verbringen, kochen miteinander, besprechen ihre berufliche Zukunft, planen ihr Dasein.

Für die jungen WG-Bewohner*innen beginnt eine spannende Zeit, die mit Ihrer Unterstützung die schönste ihres Lebens werden kann.

Die Wohngemeinschaften ziehen in einen neuen Gebäudekomplex in Düsseldorf-Wersten ein, der gerade entsteht (rechts eine Computergrafik).

Die Räume werden nach modernsten Standards ausgestattet. Düsseldorfer Auszubildende sind Ihre direkten Nachbarn*innen.

Seit einem Jahr treffen wir uns regelmäßig mit den zukünftigen WG-Bewohner*innen und ihren Eltern, um einander besser kennenzulernen.

Die Umgebung, in der Sie arbeiten werden, ist jung und lebendig. Sie gehören zum Start-Team und haben die Chance, die Struktur für eine Wohnform mit Zukunft zu entwickeln. Kreative Lösungen sind immer willkommen.

Nutzen Sie die Herausforderung. Seien Sie Mutmacher*in, Ratgeber*in, Mentor*in und Begleiter*in. Wir bieten eine tarifgerechte Bezahlung inklusive aller Vorzüge, Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision.

Wir freuen uns auf Ihren Brief, Ihre E-Mail, Ihren Anruf:

Norbert Roß
Schloßallee 12c
40229 Düsseldorf
0211 – 600 25 396
norbert.ross@awo-duesseldorf.de



Artikel erstellt am: 26.07.2019

Zurück zur Übersicht