Kopfbild-Frau-mit-Junge.jpg

Gemeinsam anders. Zusammen sozial.

Der erste Schultag kann kommen…

I-Dötzchen erhalten neue Schulranzen

(ksbe) Ende August beginnt für viele Kinder aus Nordrhein-Westfalen das Abenteuer Grundschule. Um den I-Dötzchen den Start in die Schule zu erleichtern, hatten sich der Verein Sterntaler Düsseldorf und Bayer HealthCare etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

30 neue, gut gefüllte Tornister durfte Aleksandra Schmidt, Hauptabteilungsleiterin des Bereichs „Beratung – Erzieherische Hilfen“ (B-EH) der AWO Familienglobus gGmbH, anlässlich einer gemeinsamen Spendenaktion des Vereins Sterntaler Düsseldorf und Bayer HealthCare in Empfang nehmen. „Wir werden die Schulranzen gezielt an bedürftige Kinder, die in diesem Jahr eingeschult werden, aus unseren Einrichtungen zum Schulstart verteilen. Diese tolle Aktion wird viele Kinderaugen zum Strahlen bringen“, freut sich Aleksandra Schmidt.

Hier wird soziales Engagement großgeschrieben: Rund 30 Mitarbeitende von Bayer HealthCare befüllten im Rahmen ihrer jährlichen Mitarbeitendentagung die Schultornister mit Nützlichem für den ersten Schultag: Mäppchen, Brotdosen und Trinkflaschen fanden ebenso ihren Platz wie persönliche Karten mit den besten Wünschen zum Schulstart. (Foto: Fr. Hanna/Sterntaler Düsseldorf e.V.)

Der Verein Sterntaler Düsseldorf ist schon seit Jahren ein verlässlicher Partner verschiedener Einrichtungen des Bereichs B-EH und unterstützt Kinder und Jugendliche regelmäßig durch verschiedene Aktionen.
„Wir und die Kinder aus unseren Einrichtungen sind sehr dankbar, so Schmidt weiter. „Es ist wichtig, einen verlässlichen Partner an seiner Seite zu wissen.“

Artikel erstellt am: 02.07.2019

Zurück zur Übersicht