Kopfbild-Frau-mit-Junge.jpg

Gemeinsam anders. Zusammen sozial.

Gute Zusammenarbeit von IHK und AWO Berufsbildungszentrum

IHK-Geschäftsführer Gregor Berghausen besucht BBZ

Die Industrie- und Handelskammer zu Gast im AWO Berufsbildungszentrum (BBZ): Seinen Besuch im BBZ nutzte IHK-Hauptgeschäftsführer Gregor Berghausen vor allem, um sich über die zahlreichen Angebote und Projekte der AWO im Bereich Jugendberufshilfe zu informeiren.

Anschließend besichtigte Berghausen (im Bild oben links) die Ausbildungswerkstätten am Flinger Broich. Während seines Besuches gab es auch reichlich Gelegenheit zum Austausch mit AWO-Kreisgeschäftsführerin Marion Warden (vorne rechts) , BBZ-Geschäftsführer Wolfgang Förster (Mitte), Abteilungsleiterin Gabriele Schmitz und Abteilungsleiter Christian Klevinghaus.

Da das BBZ einer der größten Ausbildungsbetriebe in Düsseldorf ist und sich in vielen Bereichen der beruflichen Qualifizierung und Förderung engagiert, gab es viele Anknüpfungspunkte. Im Mittelpunkt standen dabei die Themen „Teilzeitausbildung, Teilqualifizierungen und das Azubi-Wohnen“. Alle Anwesenden lobten die gute Zusammenarbeit zwischen der IHK Düsseldorf und dem AWO Berufsbildungszentrum.

(Foto: bpk)

Artikel erstellt am: 19.02.2019

Zurück zur Übersicht