Kopfbild-Frau-mit-Junge.jpg

Gemeinsam anders. Zusammen sozial.

Wie Schüler Schule sehen

Filmprojekt an Offenen Ganztagsschulen der AWO feierte Premiere

(kok) Von November bis Februar haben Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse der Thomas-Schule in Derendorf und der Städt. Kath. Grundschule Niederkassel an einem Filmprojekt in Trägerschaft der AWO Berufsbildungszentrums gGmbH teilgenommen. Dafür haben sie sich zweimal die Woche nach der Schule mit dem Filmemacher Bruno Neurath-Wilson getroffen und Ideen gesammelt, Interviews geführt und alltägliche Schulsituationen mit dem iPad gefilmt. Dabei wurden sie tatkräftig von den jeweiligen Schulleitungen rund um Imke Hankammer und Christoph Eich unterstützt.

Stolz stellten sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren erwachsenen Helferinnen und Helfern zum Foto auf. (Fotos: kok)

„Ziel war es, dass die Kinder den Schulalltag aus ihrer Perspektive darstellen und dabei spielerisch den Umgang mit Mikrofon, Kamera und Stativen erlernen“ sagt Davorka Bukovčan, Hauptabteilungsleiterin für den Bereich Schulsozialarbeit und offene Ganztagsschulen in der AWO Berufsbildungszentrum gGmbH.

Davorka Bukovčan, Hauptabteilungsleiterin für den Bereich Offene Ganztagsschulen und Schulsozialarbeit in der AWO Berufsbildungs-zentrum gGmbH und Filmemacher Bruno Neurath-Wilson umringt von den jungen Filmbegeisterten.

Dies scheint mehr als gelungen zu sein: Die beiden innerhalb des Projekts entstandenen Filme durften im Cinema in der Altstadt Premiere feiern und sorgten für einen gefüllten Kinosaal, viele Lacher und tobenden Applaus. Mentor Bruno Neurath-Wilson gibt den stolzen Newcomern noch Teilnahmeurkunden und ein paar aussichtsreiche Worte mit auf den Weg: „Das habt ihr wirklich toll gemacht! Es war unglaublich, wie schnell ihr mit der Technik zurecht kamt!“ Die Filme wurden auch für einen Filmwettbewerb eingereicht – doch egal, wie dieser ausgeht: Wertvolle Erfahrungen haben bei dem Projekt bereits alle gewonnen.

Das Video "Willkommen an der Katholischen Grundschule Niederkassel" finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

Artikel erstellt am: 28.02.2018

Zurück zur Übersicht