Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Migrationshintergrund

Hilfe bei Behördengängen mit ggfs. vorhandenen Vorkenntnissen im Bereich Ausländer und-Sozialrecht oder z.B. Begleitung bei Arztbesuchen

Die Arbeiterwohlfahrt Düsseldorf bietet Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit sich ehrenamtlich für Migrantinnen und Migranten zu engagieren.

Derzeit suchen wir besonders ehrenamtliche die Lust und Zeit haben Menschen mit Migrationshintergrund bei Behördengängen, Arztbesuchen oder ähnlichem zu begleiten.

Arabische, französische, russische, türkische, somalische Sprachkenntnisse sowie in Farsi wären von Vorteil, sind aber nicht zwingend erforderlich.

Die Zeitspende kann individuell in Absprache mit den Fachkräften der Migrationsberatung und den zu Betreuenden ausgestaltet werden und sollte etwa 1-2 Stunden in der Woche betragen.

Kontakt:
AWO-Agentur für bürgerschaftliches Engagement
Tel. 0211/60025-172
E-Mail: ehrenamt(at)awo-duesseldorf.de 



Zurück zur Übersicht