Kopfbild-ruestige-Senioren.jpg

Gemeinsam selbstbestimmt im Alter.

Wohnen mit Versorgungssicherheit

Gemeinsam gegen einsam

Unser Wohnprojekt in Gerresheim liegt in einem der landschaftlich reizvollsten Stadtbezirke Düsseldorfs. Gerresheim zeichnet sich durch eine hohe Lebens- und Wohnqualität aus und ist geprägt von ausgedehnten Wald-, Wiesen- und Sportflächen. Eine Stadtbahn-Haltestelle, Arztpraxen und Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in unmittelbarer Nähe. 

Konzept

  • Wir wenden uns an Menschen mit schmalem Budget, die im Alter die Sicherheit einer starken Gemeinschaft suchen.
  • Wir ermöglichen unabhängiges und selbstbestimmtes Wohnen in den eigenen vier Wänden bis zum Lebensende
  • Menschen, die Hilfe im Alltag benötigen oder pflegebedürftig sind, können unterstützende Leistungen bei unserem Service-Team anfordern.
  • Eine monatliche Servicepauschale gibt es bei uns nicht. Es werden nur die Leistungen in Rechnung gestellt, die auch tatsächlich beansprucht wurden.

Zusätzliches Angebot

  • Wohncafé
  • Pflegepension
  • flexible Tagestreffen

Pflegepension

Wenn pflegende Angehörige mal Urlaub nehmen möchten oder selbst krank sind oder Sie nach einem Krankenhausaufenthalt fachgerechte Betreuung benötigen, steht Ihnen unsere Pflegepension offen. Die Pflegepension nimmt auch Gäste auf, die keinen Pflegebedarf haben.

Wohncafé

Unser Wohncafé ist das Herzstück des Projekts. Der freundliche, gemütliche Treffpunkt lädt das ganze Jahr über ein zur Begegnung und zum Austausch. Auch der abwechslungsreiche Mittagstisch wird dort gereicht. Gemeinsame Aktivitäten mit den Nachbarinnen und Nachbarn wie Kaffee- und Spiel-Nachmittage erhalten und stärken die sozialen Bindungen.

Unsere Zeit – Ihr Guthaben

Neben den Leistungen der Grund- und Behandlungspflege fehlen zu einer umfassenden Versorgung oft weitere Leistungsangebote. Auch diese stellen wir bei Bedarf sicher. Abgerechnet wird mittels einer „Guthabenkarte".

Sie entscheiden, was Sie wollen und wann Sie es wollen. Zum Beispiel:

  • spazieren gehen
  • Karten spielen
  • Wohnung reinigen
  • einkaufen und bummeln 

Anfahrt

Straßenbahnlinie 703
Haltestelle "Friedingstraße" (Benderstraße)

Unser Team

RTEmagicC_Senioren-Team-Wohnen-mit-Versorgungssicherheit_01.jpg.jpg

Evelyn Henningsen (BGS), Ina Rabakon (PFK), Rudolf Frank (PFK), Miroslawa Jachimowicz-Ast (PFK) und Pascal Kühn (Zivi).

Kontakt

VITA gGmbH
Wohnen mit Versorgungssicherheit
Benderstraße 129c
40625 Düsseldorf

Kasia M. Jachimowicz-Ast
Tel. 0211/60025-412
E-Mail schreiben