Kopfbild-Mann-und-Frau.jpg

Gemeinsam voneinander lernen.

Ehrenamtliche Vormünder für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge gesucht

Für unser neues Projekt "Vertrauenssache" suchen wir ab sofort engagierte Menschen, die sich die Übernahme einer Vormundschaft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge vorstellen können. Als ehrenamtlicher Vormund übernehmen Sie eine besonders spannende und verantwortungsvolle Aufgabe. Als rechtliche Vertretung Ihres Mündels entscheiden Sie, unter größtmöglicher Beteiligung des jungen Menschen, beispielsweise auf welche Schule dieser geht, stellen einen Asylantrag oder unterschreiben seinen Ausbildungsvertrag. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit die Lebenswelt junger Menschen mit Fluchterfahrung kennen zu lernen. Sie unterstützen sie dabei ihre Ziele zu erreichen und entwickeln gemeinsam Perspektiven für die Zukunft.

Sind Sie bereit etwas Zeit zu investieren, Verantwortung für einen jungen Menschen zu übernehmen und mit ihm eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen? Dann melden Sie sich bei uns.

Weitere Informationen und die Kontaktdaten der Projektkoordination entnehmen Sie bitte dem Projektflyer (PDF). Dieser steht hier zum Download für Sie bereit.

Kontakt

AWO Familienglobus gGmbH
Beratung und erzieherische Hilfen
Schlossallee 12c
40229 Düsseldorf

Thomas Lackas
Projektkoordinator "Vertrauenssache"
Tel. 0211 60025-280
E-Mail schreiben