Kopfbild-Frau-mit-Kreide.jpg

Gemeinsam berufliche Perspektiven entwickeln.

i-Punkt Arbeit

Beratungsangebot für Arbeitssuchende

Unser Angebot

Wir unterstützen arbeitslose Personen ab 26 Jahren aus den Stadtteilen Wersten und Holthausen bei der

  • Entwicklung Ihrer beruflichen Perspektive
  • Anerkennung ausländischer Schulabschlüsse
  • Weitervermittlung zu benötigten Hilfsangeboten
  • Vermittlung in eine Arbeit und in der ersten Zeit nach der Arbeitsaufnahme
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • sozialen Anbindung im Quartier

Die Inhalte der Beratungstermine werden bedarfsorientiert vereinbart.

Förderung

Das Programm wird durch das Jobcenter finanziert.

„i-Punkt-Arbeit“ in den Quartieren Wersten und Holthausen ist ein Angebot der Stadt Düsseldorf sowie des Jobcenters.

Durch eine enge Vernetzung mit den Arbeitgebern und vorhandenen Unterstützungssystemen sollen soziale Netzwerke aufgebaut und nachhaltig implementiert werden.

Angebote wie Lerncafés und Workshops sollen zudem das interkulturelle und soziale Zusammenleben sowie die soziale Teilhabe in den Quartieren stärken.

Ihre Ansprechpersonen

Annette Kamieth-Hohl
0157-30869915
annette.kamieth-hohl@awo-duesseldorf.de

Jürgen Mai
0172-4689318
juergen.mai@awo-duesseldorf.de 

Büro: Offene Sprechstunde (keine Terminvereinbarung notwendig)
Küppersteger Str. 1
40591 Düsseldorf
0211-56679469

Montag:14 bis 16 Uhr
Dienstag u. Donnerstag:10 bis 12 Uhr

Kontakt

AWO Berufsbildungszentrum gGmbH
i-Punkt Arbeit
Flinger Broich 12
40235 Düsseldorf

Gabriele Schmitz
Tel. 0211/60025-906
Fax 0211/60025-995
E-Mail schreiben